ottili


  Startseite
    Aktuell
    Meine Strickwerke
    Meine Nähstückchen
    Mein Bärenreich
    Meine Jungs
    Meine Häkelwerke
  Impressum
  Datenschutz

   Bettinas Puppenkinder
   Puppenliesl Michaela
   Die Puppenwiege
   Brigitte Leman Puppen
   Hohenl. Strumpfwolle
   Kunst und Markt
   Joyce' Puppenstube
   Kösener Plüschtiere
   Teddybears of Witney
   Lieblings-Grußkarten
   Zoo Hannover

Meine Blogwaechter:

Photobucket - Video and Image Hosting
Geliebte Mimi 1990 - 2006


Photobucket
Mein Momobär 2000 - 2010


Photobucket
Paulchen 2006 - 2008


Photobucket>
Findelkind Karlchen seit 2008

Hier bin ich dabei:




Hier lese ich gern:

Allerlei Strickerei

Franzizicki

Inselrose

Julimond strickt

Katerchen

Lisabeth

Fadenkind Margit

Katzenblog Margit

Herbstmilch Mia

Müsli

Sprottenpaula

Waltraud

Wollball




Hiermit distanziere ich mich ausdruecklich von jeglichen Inhalten der hier verlinkten Webblogs und bin weder fuer deren Inhalte verantwortlich noch mache ich mir deren Inhalte zu eigen.



http://myblog.de/ottili

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Bärenreich

Ein Schal für Paulchen...

... mußte her, meinte meine Lieblings-Lisabeth, als sie mein dunkelgrünes erstes Strickbärchen sah und ließ für den Kleinen die Nadeln klappern! Herauskam natürlich ein Werder-Schal und mein Bärchen trägt ihn mit sichtbarem Stolz (auch wenn sich die "Jungs" letztens gegen Schalke nicht gerade "mit Ruhm bekleckert haben!") und schickt ein bärig liebes DANKE an Lisabeth!

Photobucket - Video and Image Hosting

Und wie schön "Liz" und "Paulchen" harmonieren (nicht zuletzt auch von den Farben her!) zeigt Euch noch dieses Bild:

Photobucket - Video and Image Hosting

Grün-weiße-Grüße - trotz allem und gerade deswegen! - in die Gegend werfend!
Dörte
20.9.10 14:24


Darf ich vorstellen...

... ganz frisch in meiner Bärenwerkstatt entstanden!

Photobucket - Video and Image Hosting

15cm groß oder klein

40g feinstes "Pashmina"-Garn von LANA GROSSA verarbeitet mit Nadelstärke 2,5

(LL 125m/50g) 22% Kaschmir, 68% extrafeine Merinowolle in der Farbe 007 natur

Ich bin total verliebt in diesen kleinen Bären mit dem schönen Namen "Le petit flocon du neige" oder bleibe ich doch bei "Little Snowflake"?

Den bestehenden Schnitt aus "Teddys & Co." habe ich komplett umgeändert und auf meine - auch optischen - Bedürfnisse umgestellt und angepaßt! Die Beinchen sind viel kleiner - die Ohren sowieso und die Arme schmaler gehalten! Auch die Abnahmen hab ich komplett umgeändert und das Bärchen ist 5fach gescheibt (genau wie meine Mohairbärchen auch) und kann das Köpfchen drehen!

Nun werde ich mich mal an einem großen Bären oder Hasen versuchen o)))) oder werkel ich erst noch so ein kleines Zuckerschnütchen?!

Habt einen bärig schönen Tag!
Dörte & die Bärenbande
1.2.07 09:33


Ein kleines Geheimnis wird gelüftet...

... und zwar dieses hier o)))

- es ist ca. 23cm groß,
- ist aus doppelt genommener OPAL Bambus (Sockenwolle)
Farbe 1406 mit einem Verbrauch von 66g und Nadeln Nr. 2,5 gearbeitet,
- nach der Anleitung aus dem Buch "Teddys & Co" aus dem URANIA-
Verlag
- ist mit Schafwolle fest gestopft,
- hat ein gesticktes Schnäuzelchen
- und "guckt ganz lieb aus der Wäsche"!

Photobucket - Video and Image Hosting

Heißt nun "Paulchen", weil es an dem Tag entstand bzw. ich das erste Teil fertigte, als unser kleiner Kater verschwand!

Photobucket - Video and Image Hosting

Und wer mich kennt weiß, das ich mich nicht mit dem Nacharbeiten nach Anleitungen zufriedengebe, zumal es optisch einiges zu verbessern gibt, sondern schon fleissig an meiner eigenen Anleitung arbeite *zwinker*

Die Füße bei "Paulchen" hab ich eh schon verkleinert, sie waren viel zu groß und stimmten proportional nicht mit dem Körper überein; bei nächsten Bärchen (dieses Mal ein kleiner Mini aus edler Kaschmirwolle wird schon einiges anders sein!)

Photobucket - Video and Image Hosting

Und nun könnt Ihr Bilder gucken - viel Spaß damit!

Dörte
20.9.10 14:25


Wie das Tigerbärle...

... zu seinem Freund fand, möchte ich Euch heute erzählen!

Aber zuerst möchte ich einfach D A N K E sagen für Eure lieben Kommentare, die persönlichen mails, die mich während Paulchens Verschwindens und nach seinem Auftauchen erreichten und auch die lieben Anrufe, die ich hier erhalten habe!

Ihr glaubt gar nicht, w i e gut so etwas tut, das es soviele Menschen (und die meisten kennen mich ja nur hier durch das Blog!) gibt, die soviel und so herzlich Anteil nehmen - das ist einfach nur toll!
Auch hier im Ort waren alle sowas von hilfsbereit und haben versucht zu helfen; und wenn es nur darum ging, einen guten sichtbaren Platz für Paulchens Suchplakat zu finden!

Kristin ist überzeugt davon, das die Geschichte mit Paulchen so gut ausgegangen ist, weil soviele liebe Menschen an uns und ihn gedacht und die Daumen und Pfötchen gedrückt haben! Ihr seid einfach nur Klasse, soll ich Euch von meiner kleinen Maus bestellen!

Und nun zu meiner Bärchengeschichte -)))):

Bis nach Panama wie bei Janosch mußte mein Tigerbärle nicht reisen! Es fragte mich nur im vergangenen Dezember ein wenig traurig, ob es denn wohl irgendwo in der Welt auch für ihn einen lieben kleinen Freund geben würde!

Na und wer mich kennt, weiß doch ganz genau, das ich mich sowas nicht zweimal fragen lasse und schon gar nicht von einem meiner liebsten Bärchen, denn Tigerbärle ist schließlich von meiner Bine und damit für mich etwas ganz Bärsonderes!

Also machte ich mich auf die Suche nach einem Freund für mein Tigerbärle und ich war wählerisch, das muß ich zugeben! Ein bärsonderer Bär braucht schließlich auch einen bärsonderen Freund und nach langem Suchen und Recherchieren im www. wurde ich hier bei Dany in der Schweiz fündig und nahm den ersten Kontakt auf!

Und alles klappte wunderbar o))) das kleine Honigbärchen reiste dann mit einem kleinen Zwischenstopp über Riehen - dort wohnt ja mein Gisilein - wohlverpackt nach Bremen und wurde von Tigerbärle und mir lieb in Empfang genommen!

Der kleine Honigschlecker ist gehäkelt und sehr schön gearbeitet - wer also mal gucken möchte, bei Dany im Shop werdet Ihr sicherlich fündig!

Und so sitzen die beiden Bärchen nun hier bei mir auf dem Sofa - eng aneinander gekuschelt - und sind wirklich beste Freunde geworden! o)))

Photobucket - Video and Image Hosting

Meinem forever-will-be-Feelein Bine und Dany schick ich mit diesem Beitrag ganz bärsonders liebe Grüße und Euch allen wünsch ich einen bärig schönen Tag und ein tolles Wochenende!

Dörte & die "Jungs"

die nicht drumherum kam (ich hab mich gegen meinen inneren Dübel "Karlchen" aber auch nicht groß gewehrt *rofl*), noch so ein niedliches Bärchen von Dany zu adoptieren o)))!
26.1.07 09:40


Bärchen für Myriam

Meine Myriam wollte ja auch so ein niedliches Bärchen von mir haben - auch ein gehäkeltes - aber da machen momentan meine Finger und Hände nicht mit und so habe ich auch bei ihr auf eines meiner genähten Mohair-Bärchen zurückgegriffen! Ich hoffe, der kleine Kerl gefällt - er reist seit Mittwoch mit DPD in die Niederlande (geht schnell, kostet weniger als bei den gelben Rennschnecken und ist versichert!) und Myriam verzeiht mir mein Umdisponieren!

Photobucket - Video and Image Hosting

In der Tüte hinter ihm befinden sich noch einige Goodies, so "ohne alles" geht hier ja kein Bärchen auf Reisen und auch für Odin und Rakka hab ich dem Bärle noch was in die Arme gelegt (damit die Kids nicht zu traurig sind, das Mama einen Bären bekommen und sie nicht!)! Das geht doch nun wirklich nicht!

Einen Namen müssen Myriam und die Kinder ihm noch geben - aber das ist wohl eine der leichtesten Übungen!

Das war jetzt erst einmal alles, was ich an Tauschbärchen auf die Reise geschickt habe o))))!

Euch allen einen schönen Tag und vielen lieben Dank für die Komplimente zu den gestrickfilzten Taschen!

Dörte
31.8.06 15:54


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung